Startseite
    Wanda of the day
    Aktuelles
    Hauptstädte
    Projekt 24
    Meine Top 10
    rothaarig
    Dharma
    Unterwegs in Aventurien
    Bauernregeln
    Der gute Franz
    Rezept der Woche
    Bild des Monats
    Tipps und Tricks
    Gesehen und gehört
    Zitate
    Dies und das
  Archiv
  Haarnasenwombat
  Geographie
  Katzentier
  Nationalparks
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Schwesterchens Blog
   Die Glückstädter
   Christian in Spanien
   Sonja
   Dude
   Caseys Blog
   Galgenberg

http://myblog.de/haarnasenwombat

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der Scheinheilige

Über meinen Freund, den Ratze, könnte ich mich ja immer wieder aufregen.

Aber heute hat er sich mal wieder was geleistet:

"Kritik haben die von Papst Benedikt XVI. autorisierten Äußerungen ausgelöst, wonach protestantische Glaubensgemeinschaften nicht Kirchen im eigentlichen Sinn und unvollkommen seien."
(Quelle: wikipedia.de)

Mögen die Protestanten keine Kirchen im eigentlich Sinn (was ist eigentlich ein eigentlicher Sinn??) und unvollkommen sein, so ist die Katholische Kirche vollkommen unsinnig.

Ohne die, weil ja sinnlos, gäbe es auch keine Protestanten und alles wäre anders *hachja*.....
11.7.07 20:19


Werbung


Fahrt ins Grüne

Zu meinem zehnundzwanzigsten Wiegenfeste ging es - aufgrund des ungünstigen Sonntags - nicht wie ursprünglich geplant ans Meer, sondern in den Nationalpark Hainich in Thüringen.

Ich hatte schon einiges über diesen Nationalpark gehört, war jedoch noch nie dort gewesen, weshalb wir meinen Geburtstag dazu nutzen, diesen etwas zu erkunden.

Da der Hainich der mittlerweile 5. von mir besuchte deutsche Nationalpark war, konnte ich bereits etwas vergleichen. Sehr gut schnitt er jedoch nicht ab, da u.a. das von mir so gebliebte "Nationalpark Feeling" einfach nicht aufkommen wollte.

Aber immerhin hatten wir Mäuschenwetter

Aber nun genug der Worte, hier ein paar Eindrücke, die wir - und die Didicam - sammeln konnten:

Es gibt sie überall....


Das Eingangsschild


Der Baumkronenpfad - das (touristische) Highlight des Parks.
In 44m Höhe kann man hier 308m lang durch die Baumkronen des Waldes laufen. Unterwegs gibt es allerlei Hinweis- und Erklärtafeln, die den interessierten Besucher die zu sehende Flora näherbringt.


Und da geht's zu den anderen Nationalparks :D


Zu guter Letzt ein Blick über einen Teil des Mischwaldes des Hainich Nationalparks
26.7.07 17:52


Neues Altes aus dem Frankenländle

Tja, nun gibt's mich in Version 3.0....
Schon unglaublich, wie schnell das geht....

Aber nichtsdestotrotz muss es ja weitergehen - und zwar mal wieder mit der Jobsuche.

Ich war ja bis Freitag als Erdkundelehrerin angestellt und konnte leider nicht weiter übernommen werden, da das Kultusministerium einen "richtigen" Lehrer gefunden hat, der meine Stunden (und die meiner Kollegin, die sich die Stelle mit mir geteilt hatte) übernehmen konnte.
Eigentlich sehr schade, denn an der Schule war es wirklich schön - und ich konnte die Erfahrung machen, dass ich mich sowohl vor eine Horde Kids stellen kann, als auch ihnen was bei- und sie zur Ruhe bringen kann.
Und dafür sollte ich auf jeden Fall dankbar sein - auch wenn die Trauer über den Abschied zur Zeit noch überwiegt.
Ein nettes Kollegium, das einen geschlossen sofort voll anerkennt und unterstützt, gibt es wohl nicht allzu häufig.

Zum Abschied (wir waren 7 Kollegen, die die Schule verlassen haben) gab es dann auch noch für jeden einen Blumenstrauß vom Chef und einen Laserpointer und Regionalroman, der in Würzburg spielt, vom Personalrat.
Als unser Musiklehrer auch noch ein Lied anstimmte und mit der Klarinette etwas vorspielte, mussten einige von uns schon arg mit den Tränen kämpfen - einige verloren diesen Kampf....

Nun heißt es nach vorne schauen, neuen Job finden (am liebsten natürlich gleich im gewünschten Ausland) und dann schön Geld verdienen, damit wir uns bald unsere großen Wünsche erfüllen können )
31.7.07 12:23





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung