Startseite
    Wanda of the day
    Aktuelles
    Hauptstädte
    Projekt 24
    Meine Top 10
    rothaarig
    Dharma
    Unterwegs in Aventurien
    Bauernregeln
    Der gute Franz
    Rezept der Woche
    Bild des Monats
    Tipps und Tricks
    Gesehen und gehört
    Zitate
    Dies und das
  Archiv
  Haarnasenwombat
  Geographie
  Katzentier
  Nationalparks
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Schwesterchens Blog
   Die Glückstädter
   Christian in Spanien
   Sonja
   Dude
   Caseys Blog
   Galgenberg

http://myblog.de/haarnasenwombat

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Back again....

.... wie die guten alten Jungs von Take That, bin ich auch wieder back for good

Ich weilte eine Weile in der guten alten Heimat, um dort meine touristischen Kenntnisse zu erweitern. Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass es auch fruchtet, das Wissen.

Die nächsten Tage werde ich jedoch auch schon wieder nur sporadisch hier aktiv sein, da ich am Wochenende wieder arbeiten muss und mich dafür wieder gen Heimat bewegen muss.

Danach dann auch wieder mehr von hier und mir
5.12.06 15:19


Werbung


Alptraum

Letztes Wochenende war es wieder soweit.

Wir machten uns wieder einmal auf, Aventurien von den Schurken und Betrügern zu befreien.

Natürlich konnten uns weder Ängste noch Verletzungen von unserer Mission (oder besser: der Suche nach der Herkunft unser aller Alpträume) abhalten. Wir fuhren durch stürmische See, schlichen uns durch Wälder, nahmen es mit dämonischem Volk auf und befreiten einen Effert-Geweihten.
Wenn das mal keine Leistung war!!

Rundherum wieder einmal ein gelungener Abend, wie er bald wiederholt werden muss.

Danke an unseren Gastgeber (und Koch) und alle Mithelden, ohne die die Weltrettung natürlich nicht möglich gewesen wäre

(Und nun fleißig die "w"s zählen - ich glaube, da sind so einige zu finden )
5.12.06 15:30


Gestern bei der Dönerfrau

So ein vorweihnachtlicher Einkaufsbummel macht müde - besonders, wenn man nicht all das bekommt, was man will - oder feststellen muss, dass das, was man eigentlich wollte, nun doch nicht das Richtige ist.
Kurzum: Was der adventliche Mensch in dieser Situation braucht, ist ein Döner. Der hektische Trubel verfliegt wie von selbst, die Laune hellt sich auf und auch die kulinarische Befriedigung stellt sich schnell ein.

Aber worauf ich eigentlich hinaus will: Man kennt ja viele deutschen Imbissbudenabkürzungen, wie "Warst Du die Pommes rot weiß?" "Wer war die Currywurst?" etc.
Gestern dann bei der Dönerfrau (der Dönermann machte gerade frische Pizza) hörte ich zwei neue Versionen dieser Imbissbudenshorties. Zum einen war da die Frage "mit alles drauf?" und "mit bisschen scharf?". Dabei spricht die nette Dönerfrau sonst ein perfektes akzentfreies Deutsch (übrigens auch fließend türkisch - wovor ich den Hut ziehe).
Schon erstaunlich, wie schnell die gute Grammatik dahin ist....

Meine Mami war übrigens der Schafkäse und ich die Falafel
12.12.06 12:00


Wie rot bin ich?

Nachdem ich in den letzten Jahren die unterschiedlichsten Meinungen zu meiner Haarfarbe bekommen habe, möchte ich's nun endlich wissen:
Wie rot sind meine Haare?

Selbst kann ich das schlecht beurteilen, denn ich sehe mich ja täglich (wohl oder übel).

Daher würde ich Euch bitten, meine Haarfarbe auf einer Skala von 1-10 einzuordnen.

1 steht für blond mit rötlichem Schimmer
10 für rot

Ich möchte endlich wissen, ob mein Haar schnell auffällt, bzw. jemandem schnell im Gedächtnis bleibt, der mich nur kurz sieht, bzw. kennenlernt.

Und hier noch zwei Bildchen meiner "Pracht":




Denn mal viel Spaß beim Urteilen und schonmal vielen Dank

Achja: Bewertungen bitte als Kommentar, danke!
12.12.06 12:12


Mängelexemplar

Um 95% reduziert, da Mängelexemplar - mehr sag ich dazu nicht




so gesehen bei weltbild.de
19.12.06 20:13


Hohoho

Frohe Weihnachten....



und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

24.12.06 18:06


Die 12 Tage zwischen den Jahren....

.... sollen ja eine Vorschau auf das Wetter der 12 Monate des kommenden Jahres geben.
Nicht, dass ich als Geographin an solche Vorhersagen glaube, aber man muss ja etwas in der Hand haben, um Gegenbeweise führen zu können.

Daher werde ich hier mal die Witterungsdaten vom 25.12. - 5.1. sammeln.
Gerne nehme ich auch andere Städte hier auf, wenn man mir die Daten schickt.

25.12.06 - Coburg - Nebel, knapp über 0°C -> Januar

26.12.06 - Coburg - Sonnenschein, um 0°C -> Februar

27.12.06 - Coburg - Nebel, Frost -> März

28.12.06 - Coburg - Schnee -> April
28.12.06 - Bergen-Enkheim - Nebel, Regen -> April

29.12.06 - Bergen-Enkheim - Sonnenschein, bisschen diesig -> Mai
29.12.06 - Trier - Nebel, bewölkt, -1°C -> Mai

30.12.06 - Bergen-Enkheim - morgens diesig, dann Sonne, anschließend wieder diesig, Regen -> Juni
30.12.06 - Trier - bewölkt, um die Mittagszeit Regen, 6,5°C -> Juni

31.12.06 - Bergen-Enkheim - morgens Sonnenschein, mittags bewölkt, nachts Regen (teils heftig) -> Juli
31.12.06 - Trier - bewölkt, kein Regen, 9°C

1.1.07 - Bergen-Enkheim - morgens Wolken und Sonne, mittags Regen, nachmittags Wolken und Sonne -> August
1.1.07 - Trier - 6,3°C, selten auflockernde Bewölkung, ab und zu Schauer -> August

2.1.07 - Bergen-Enkheim - ab und an auflockernde Bewölkung mit sonnigen Abschnitten -> September
2.1.07 - Trier - 3,9°C, Regen -> September

3.1.07 - Bergen-Enkheim - ganztags bewölkt, vormittags etwas Sonnenschein -> Oktober
3.1.07 - Trier - 5,1°C, bewölkt -> Oktober

4.1. - Bergen-Enkheim - Regen, Regen, Regen, Sonne (teils mit Regen) -> November

5.1. - Bergen-Enkheim - grau, aber ohne Regen -> Dezember
27.12.06 20:10


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung